Laura

„Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Bewegungen im Geist“ (Patanjali)

Meine Yin Yoga Praxis schenkt mir die Ruhe, die ich in dieser oft Yang- betonten Zeit nicht finde. Yin Yoga hilft mir den Kontakt zum eigenen Körper herzustellen und Körpersignale wahrzunehmen, mich gesünder und ausgeglichener zu fühlen. Auch wenn ich seit vielen Jahren gerne und regelmäßig dynamisches Yoga praktiziere und nicht aus meinem Leben wegdenken kann, hat mich die Yin Yoga Praxis mit intensiver Anatomielehre und der Schulung der TCM (traditionell chinesische Medizin) besonders interessiert, sodass ich meine 200h Ausbildung bei Jo Phee auf Bali absolvierte.

Während unserer Einheiten bin ich für die Yin Yoga Einheiten zuständig, gehe dabei auf die Anatomie des Einzelnen ein und leite unsere Teilnehmer durch eine sanfte Praxis. Ich bin begeistert von der fernöstlichen Heilkunde, die unseren Körper ganzheitlich betrachtet. Die traditionelle chinesische Medizin besagt, dass Yin Yoga hilft um unseren Energiefluss im Körper wieder zu harmonisieren- unseren Meridianen im Körper, durch die diese Energie läuft, schenke ich daher meinen Stunden besondere Aufmerksamkeit.

Kira

Seit 2012 praktiziere ich regelmäßig Yoga und meditiere. Resultierend aus einer langjährigen Erkrankung habe ich damit begonnen und erkannt, dass ich mir beim Yoga selbst gehöre und ganz liebevoll mit mir umgehen kann. Diese Erfahrung wollte ich seitdem – erst mal noch unbewusst – teilen. Ich wollte, dass auch andere Menschen diese wunderbare Selbsterfahrung machen. Die Gedanken dazu wurden immer konkreter, vor allem, als ich mich mit meiner lieben Freundin Laura darüber austauschte.

Ich begann Anfang 2017 ein Studium zum Psychologischen Berater / Personal Coach, welches ich Mitte 2018 abgeschlossen habe. Mitte 2017 gründete ich mit Laura zusammen „yinyourmind“. Gemeinsam haben wir ein Yin Yoga- und Meditationskonzept entwickelt, welches sich an der Traditionellen Chinesischen Medizin orientiert. Während unserer Einheiten bin ich für die Meditationen zuständig und leite unsere Teilnehmer liebevoll durch ihre Zeit. Mir ist es wichtig, dabei behutsam vorzugehen, da jeder Teilnehmer eine ganz eigene Geschichte mitbringt. Mit viel Gefühl, Achtsamkeit und positiver Energie bin ich für die Gruppe da.



Du möchtest mehr Yin?

Dann melde dich für unseren Newsletter an, dann informieren wir dich gerne über alles Neue.
Namaste

Du hast dich erfolgreich angemeldet